Home  LED Lampen, Deckenbeleuchtung, Aussenleuchten

LED - Chip on Board Lösungen

Die Chip-on-Board-Technologie (Abk.: COB, deutsch Nacktchipmontage) ist eine Technologie zur Direktmontage von ungehäusten LEDs direkt auf eine Leiterplatte zu einer elektronischen Baugruppe. Die Vorteile liegen auf der Hand:

  • kürzere Wege (weniger Verluste)
  • optimierte Anordnung der LEDs auf kleinstem Platz
  • optimale direkte Kühlung auf die Alu-Platte
  • bestmögliche Verbindung der Kühlerplatte auf die eigentliche Kühlung (dank Silberhaltigem Klebstoff)
  • preisgünstigere Fertigung
  • durch die kürzeren Bonddrähte weniger Verluste

Diese Konstruktion bedingt eine hohe Raumreinheit bei der Montage, was wiederum der Lebensdauer der LED zu Gute kommt.
 
Durch die eigens hierfür entwickelte Technologie der COB Produktion und eigener Patente ist die Schlüsseltechnologie der LED Lampen in eigenen Händen. Sie profitieren als Kunde von den Erneuerungen unmittelbar. Ein kleinstmögliches Lager in der Schweiz sichert Ihnen stets aktuelle LEDs einzusetzen.

Die Fabrikation befindet sich in der Provinz Shaanxi in China und steht seit 2006 dort.
Mit dem Kauf einer der angebotenen High-Power LED-Lichtquellen entscheiden Sie sich für ein Qualitätsprodukt, dessen Produktion durch Titanex vor Ort stets und immer wieder nach schweizer Masstäben geprüft und auditiert wird. Dies sichert Ihnen die Einhaltung von Garantieansprüchen, Weiterentwicklungen und State-of-the-Art Lösungen. Auch morgen.